The lyre among the shades

Sonnets to Orpheus

Sonnet 9

Only those who have already
raised the lyre among the shades
can foresee
the infinite praise.
 
Only those who consumed  
poppies with the dead,  
will not lose the least
of their notes.
 
Our reflection in the pond  
may often blur:  
know the picture.
 
Only twixt the twin realms
will our voice turn  
gentle and everlasting

Rainer Maria Rilke

(translation by John Lyons)


 

Sonnett 9

Nur wer die Leier schon hob
auch unter Schatten,
darf das unendliche Lob
ahnend erstatten.

Nur wer mit Toten vom Mohn
aß, von dem ihren,
wird nicht den leisesten Ton
wieder verlieren.

Mag auch die Spieglung im Teich
oft uns verschwimmen:
Wisse das Bild.

Erst in dem Doppelbereich
werden die Stimmen
ewig und mild.